Informationen zum Schulstart am Musikgymnasium Demmin 2019/2020

Text und Foto: Dietrich Irmer

Der Start ins neue Schuljahr wurde überschattet vom Tod unseres hochverehrten Schulleiters Herrn Dirk Kollhoff. Während seiner fünfjährigen Leitungstätigkeit entwickelte er die Schule nicht nur baulich und technisch weiter, er installierte auch Mechanismen zur Qualitätssicherung, Unterrichtsentwicklung, Mitbestimmung und Teilhabe. Dabei behielt er immer den einzelnen Menschen, sei es ein Schüler, ein Elternteil oder ein Kollege, im Blick. Herr Kollhoff war dem Musikbereich unserer Schule besonders verbunden. Durch die Initiative unseres Chorleiters Herrn Müller gestalteten wir am 16. August eine Gedenkveranstaltung in der Aula, bei der Schüler und Kollegen Gelegenheit zu Abschied und Trauer hatten. Unsere geplante Abendmusik „in memoriam Dirk Kollhoff“ am 22. Oktober wird nun, anders als im Terminplan angegeben, nicht in der katholischen Kirche Demmins, sondern um 19.00 Uhr im Carolinum Neustrelitz stattfinden.

Wie gewohnt begann das Schuljahr für unsere fünften Klassen mit einem Programm, das die jetzige 6. Klasse in ihrer letzten Schulwoche vorbereitet hatte.
Die Bläser der 5mb begannen mit dem Instrumentenkarussell, durch das sie in den nächsten Wochen gemeinsam mit ihren Lehrern herausfanden, welches der angebotenen Instrumente am besten zu ihnen passt.

Dank unseres Fördervereins ist der Vorbereitungskurs für die jetzigen Viertklässler, der dienstags von 14.15 Uhr bis 15.00 Uhr und donnerstags von 16.15 Uhr bis 17.00 Uhr im Hauptgebäude des Goethe-Gymnasiums (An der Mühle 7) stattfindet, angelaufen. Hier können sich die Schülerinnen und Schüler im Bereich Gesang und durch Übungen in der Musiktheorie auf die Aufnahmeprüfung im Januar vorbereiten.  Die instrumentale Vorbereitung auf die Aufnahmeprüfung liegt in der Verantwortung des Elternhauses. Anmeldungen für Kurzentschlossene sind über das Sekretariat (Tel.: 03998/222067) noch möglich.

Am 25. September 2019 findet im Chorprobenraum in der Saarstraße unser erster Vorspielabend statt. Hier stellen die Schülerinnen und Schüler mit ihren Lehrern die ersten Arbeitsergebnisse des neuen Schuljahres aus den Bereichen Klavier, Gesang und Holzblasinstrumente vor. Alle Interessierten laden wir recht herzlich dazu ein. Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist wie immer frei.

Zurück

Neueste Beiträge

Der 3. Vorspielabend

Am 20. März fand der 3. Vorspielabend des Schuljahrs statt. Der Abend stand ganz im Zeichen des Frühlings.

Weiterlesen …

Die Theater AG lädt ein

Das neue Stück der Theater AG hat am 9. April 2024 in der Aula Premiere.

Besucher sind herzlich willkommen.

Weiterlesen …

Niederdeutscher Schreibworkshop

Niederdeutscher Schreibworkshop mit der Sängerin und Plattschnackerin NORMA
(Text und Bild: K. Studier)

Für interessierte Schülerinnen und -schüler des Profilzweiges Niederdeutsch wurde am 21. Februar 2024 ein Projekttag zum kreativen Schreiben up Platt angeboten. In Kooperation mit Karola Stenschke vom Projekthof Karnitz e.V. konnte ein Workshop organisiert werden, in dessen Rahmen niederdeutsche Kurzgeschichten und Slam-Texte entstehen sollten, welche beim jährlichen Poetry Slam in Karnitz im September präsentiert werden können. Für die Leitung des Schreibworkshops konnte Frau Stenschke die Musikerin NORMA aus Hamburg gewinnen.

Weiterlesen …

Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ im Januar 2024

Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ im Januar 2024
(Text: D. Irmer)

Wie immer im Januar stellten sich junge Musikerinnen und Musiker im Rahmen des traditionsreichen Wettbewerbes „Jugend musiziert“ einem Vergleich mit Schülern anderer Musikschulen. Auch beim diesjährigen Regionalwettbewerb waren wieder Schülerinnen und Schüler aus unserer Schule vertreten.

Weiterlesen …

„Jazz und Rock in der Aula“ 2024

„Jazz und Rock in der Aula“ 2024
(Text: D. Irmer, K. Studier)

Wer immer an diesem Abend über die Macht oder Ohnmacht von Musik philosophiert hätte, wäre mit höchster Wahrscheinlichkeit zu diesem Schluss gekommen: Sie kann Menschen vereinen, macht keinen Unterschied zwischen Alt und Jung, zwischen verschiedenen Bildungsgraden oder unterschiedlichen Stilen, sondern spricht alle Hörenden direkt und ohne Umwege an. Denn dies zeigte sich am 24. Januar beim Konzert „Jazz und Rock in der Aula“, welches alljährlich in den ersten Wochen des neuen Jahres stattfindet, deutlich. Die unterschiedlichsten Menschen, auf der Bühne und im Publikum, erlebten ein Fest der Gemeinschaft, der Begeisterung, der Freude am Gelingen, der Empathie.

Weiterlesen …

Probeunterricht am Goethe-Gymnasium Demmin

Probeunterricht am Goethe-Gymnasium Demmin, Musikgymnasium

Neugierige Gesichter warteten am Dienstag, dem 23.01.2024, in der Cafeteria unserer Schule auf die Eröffnungsrede von Herrn Sommer. 49 Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen aus den Regionalen Schulen in Demmin, Loitz und Dargun hatten sich auf den Weg gemacht, um einen Tag an unserer Schule zu erleben.

Weiterlesen …