Hinweise zum Unterricht während der Schulschließung

Informationen des Schulleiters

Werte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

die Landesregierung Mecklenburg-Vorpommern hat für die Zeit vom 16.3. bis 19.4.2020 die Schließung der Schulen angeordnet. Dazu möchte ich die folgenden Hinweise geben:

1.       Die Schule ist am 16.3.2020 für Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 5 und 6 geöffnet, damit festgestellt werden kann, welche Schüler trotz einer Schließung betreut werden müssen.

2.       Schüler der Klassenstufen 7-12 werden in der Schule nicht betreut.

3.       Es findet kein Unterricht statt.

4.       Wenn es sich erforderlich macht, Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 5 und 6 ab 17.3.2020 zu betreuen, wird ein Betreuungsdienst eingerichtet.
Betreut werden nur Kinder, deren Eltern in Berufen arbeiten, die für die Erhaltung der Infrastruktur notwendig sind.
Dazu gehören:
Feuerwehr, Polizei, Strafvollzugsdienst, Rettungsdienst, medizinische Einrichtungen inklusive Apotheken, Justizeinrichtungen, ambulante und stationäre Pflegedienste, stationäre Betreuungseinrichtungen, Produktion und Versorgung mit Lebensmitteln und Waren des täglichen Lebens, kommunale Behörden, Landesbehörden, Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben, Einrichtungen und kommunale Unternehmen, soweit notwendig pflichtige Aufgaben und Aufgaben der Daseinsvorsorge (z. B. Wasserversorgung, Abwasser- und Abfallentsorgung, ÖPNV).  

5.       Das Kollegium wird am 16.3.2020 beraten, wie die Schüler mit Lernstoff versorgt werden. Ein bevorzugter Weg wird der Kontakt per E-Mail sein. Aus diesem Grund möchte ich Sie um folgendes bitte:

Schreiben Sie eine E-Mail an die Adresse sekretariat@ggdm.de.
Setzen Sie als Betreff Name, Vorname und Klasse Ihres Kindes ein.

Das sollte uns die Einrichtung von E-Mail-Verteilern erleichtern.

Wenn sich neue Sachverhalte ergeben, werden wir sie unverzüglich auf der Homepage und auf der Vertretungsplan-App VPmobil veröffentlichen.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter  03998  22 20 67 jederzeit zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

A. Binder

Zurück

Neueste Beiträge

Liebe Schüler,

bitte bringt unbedingt alle rückgabepflichtigen Bücher zu dem für Eure Klasse angegebenen Termin mit. Ihr erspart Euch unnötige zusätzliche Fahrten in die Schule, um eventuell vergessene Bücher abzugeben. Wir brauchen in dieser Sache dringend Eure Kooperation in dieser komplizierten Zeit.

Vielen Dank für Euer Verständnis.

Text und Fotos: Martin Koch
Im Moment ist an sportlichen Aktivitäten wie Fußball nicht zu denken. Dennoch wollen wir den Blick nach vorn richten, in eine Zeit nach der Corona-Pandemie. Der Förderverein des Goethe-Gymnasium Demmin, Musikgymnasium hatte sich für das aktuelle Schuljahr zum Ziel gesetzt, den Schulhof Schritt für Schritt zu verschönern und mit Anreizen zur Gestaltung der Pause auszustatten. Unter anderem mit Fördermitteln des NDR konnten in der Zeit der Schulschließung nun mit zwei Streetsoccer-Toren und einer mit Spiel- und Sportmaterialien ausgestatteten Spieltonne erste Geräte installiert werden

Seit Jahren leitet die Künstlerin Sabine Grundmann im Rahmen des Ganztagsunterricht die Kreativ-Werkstatt am Goethe-Gymnasium.
Frau Grundmann hat sich Gedanken gemacht, wie sie ihre Ganztagsschüler während der Schulschließung erreichen kann. Diese Links zeigen das Ergebnis.

Brennnessel-Tee

Mundschutz

Die Schule bedankt sich für diese wunderbare Initiative.

 

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

Am 7.5.2020 wurde der Fahrplan für die weitere Öffnung der Schulen vorgestellt. Die Klassenstufen 5 – 10 werden schritt- und tageweise in die Schule zurückkehren. Dabei werden sich Präsenzunterricht und häusliches Lernen abwechseln. Damit sind wir von der Normalität weit entfernt und der normale Stundenplan ist unter diesen Umständen sicher nicht einzuhalten. Oberste Priorität hat dabei die Durchführung der Abiturprüfungen, die große Ressourcen an Personal und Räumen bindet. Der Klassenstufe 11 werden im Hinblick auf das Abitur im kommenden Schuljahr große Anteile im Präsenzunterricht eingeräumt.

Der Präsenzunterricht für die Klassenstufen 5-10 beginnt ab 14.5.2020. Für jeden Tag und jede Klasse wird ein Sonderplan erstellt und in der Vertretungsplan-App VpMobil veröffentlicht.

Aufgrund der aktuellen Situation findet für die Schüler der Klassen 8 bis 10 in diesem Schuljahr kein Betriebspraktikum statt.

Die Schulleitung bittet alle Schüler, sich bei den jeweiligen Betrieben abzumelden.

 

Demmin, 30.04.2020

An dieser Stelle veröffentlichen wir aktuelle  Informationen des Bildungsministeriums